Werbeagentur Leer - Hafenbude

models gesucht hafenbude

Ab in die Kiste! Ein Projekt der Lebenshilfe Leer. Der Verkaufsladen in der Leeraner Innenstadt wurde heute eröffnet und unser Projekt findet einen Abschluss.

Bei der Kiste 44 handelt es sich um ein Einzelhandelsgeschäft, dass eine Vielzahl von Produkten aus den Werkstätten der Lebenshilfe Leer, sowie aus befreundeten Werkstätten aus dem Umfeld der hiesigen Einrichtungen zu bieten hat.

Der Name des Geschäftes nimmt Bezug auf seine Hausnummer: Mühlenstraße 44 – im Herzen der Leeraner Fußgängerzone.

Neben vielen anderen Unterstützern, die bei der Einrichtung des Ladens sowie verwaltungstechnischen Angelegenheiten dem Team der Kiste 44 zur Seite standen, ist die Hafenbude Werbeagentur für das Corporate Design, die Geschäftsausstattung, die Webpräsenz sowie für die Marketing-Kampagne im Vorlauf der Eröffnung verantwortlich.

Gemeinsam mit dem Leiter des Projektes, Marten Paul und der künftigen Geschäftsleiterin Michelle Maijer wurde eine Guerilla-Werbekampagne entwickelt, die schon einige Monate vor Ladenöffnung in der Stadt und den sozialen Medien für Aufruhr sorgte.

Wir wünschen der Kiste44 einen hervorragenden Start und wünschen uns, dass diese tolle Idee die Innenstadt von Leer auf lange Zeit bereichern wird.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Fake-Läden Plakate